Ich habe die Zhineng Qigong-Übung gelernt. Was kommt jetzt?

Zhineng Qigong Wissen

Wenn man den Bewegungsablauf gelernt hat und auswendig kann, steht man ganz am Anfang.

Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit. So wie ein Sänger sich erst der Interpretation widmen kann, wenn er die Melodie und den Text eines Liedes beherrscht.

Jetzt entscheidet sich, ob die Bewegung nur Gymnastik ist oder zu Qigong wird.

Wenn die Aufmerksamkeit mit der Bewegung verbunden bleibt,  kann der Geist in die Ausführung einfließen und sie verändern, Qi stellt sich ebenfalls ein und wirkt mit. Jetzt übt man Qigong.

Bei Tai Ji Quan ist es genauso. Nach dem Erlernen der äußeren Form beginnt  die eigentliche Arbeit. Die Form muß mit Inhalt gefüllt werden.